Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Parolen Paroli

19. 11. 2022 um 14:00—17:00 Uhr

Parolen-Paroli-Argumentationstraining gegen Stammtischparolen

Das kennt eigentlich jede(r)! Peinliches Schweigen, wenn der laute Bekannte wieder seine Stammtischparolen von sich gibt. Fassungslosigkeit, was der Nachbar im Netz

verbreitet. Wie oft hat man sich schon gewünscht, in solchen Szenen nicht mehr sprachlos zu sein.

Aber es fehlt eben doch oft das Werkzeug, hier mit Schlagfertigkeit und

Humor Grenzen zu setzen, die so nötig wären. Aber damit ist jetzt Schluss!

Im Rahmen der Kampagne „ Orange the world“-Nein zu Gewalt an Frauen

laden der LandFrauenverband Rhein-Lahn und die Jungen LandFrauen in

Kooperation mit der Gleichstellungsstelle des Rhein-Lahn-Kreises

zum Argumentationstraining gegen Stammtischparolen ein.

 

Mit zwei erfahrenen Theaterschauspielern werden wir in die Welt der Parolen

und des Populismus eintauchen und lernen, uns dagegen zu behaupten.

Und das macht – so viel sei verraten – richtig Spaß!

Darum geht ́s:

• Erkennungsmerkmale von Stammtischparolen

• Welche Parolen sind gerade im Umlauf?

• Was hält mich davon ab, mich einzumischen?

• Warum lohnt es sich aber, ins Gespräch zu gehen?

• Erforschung und Erprobung hilfreicher Gesprächsstrategien

• Welche Werte vertrete ich?

• Konkrete Argumente finden am Beispiel ausgewählter Parolen.

(Noch)Nicht-LandFrauen sind herzlich willkommen!

Bitte mitbringen: Spaß, bequeme Kleidung und die Neugier, sich auf etwas Neues einzulassen!

SAMSTAG 19.11.2022

14.00–17.00 Uhr, Kulturhaus Kreml in Zollhaus

Kosten: 20 EUR für Mitglieder der Landfrauen, 30 EUR für Nichtmitglieder

Info/Anmeldung: bei Elke Wolf per mail unter

 

 

Veranstaltungsort

Kulturhaus Kreml in Zollhaus

 

Veranstalter

Junge LandFrauen Rhein-Lahn & LandFrauenverband Rhein-Lahn

 
Startseite     Login     Kontakt     Impressum     Datenschutz